Consist Software Solutions GmbH
Falklandstraße 1-3
24159 Kiel / Germany
www.consist.de

12. April 2013: Produktmeldung

Modawi 4 verfügbar

Bessere Datenqualität in der Abfallwirtschaft

Die neue Version von Modawi, der Middleware für das elektronische Nachweisverfahren, ist mit zahlreichen Erweiterungen ausgestattet wie der Einbindung der behördlichen Prüfbibliothek, einem völlig neuen Administrations-Tool und der Möglichkeit zu Stapelsignaturen über den Modawi WebSigner. Diese Neuerungen vereinfachen und beschleunigen diverse Arbeitsläufe für die vielen Tausend Nutzer. Außerdem werden neue Einsatzszenarien ermöglicht, u. a. durch die Unterstützung der EDM-Schnittstelle.

Hamburg – Die neue Version von Modawi ist jetzt verfügbar. „Am 1.4.2013 ist das elektronische Verfahren zum Nachweis der umweltgerechten Entsorgung gefährlicher Abfälle drei Jahre alt geworden. Viele Millionen Dokumente und noch mehr Signaturen wurden seit dem 1.4. 2010 erfolgreich erzeugt und versendet. Der dreijährige Geburtstag des eANV war für uns der Anlass, Modawi 4 im April 2013 zu veröffentlichen“, erklärt Ute Müller, Geschäftsführerin der Consist ITU Environmental Software GmbH.

Verbesserungen und Erweiterungen in Modawi 4

Modawi ist nun mit der behördlichen Prüfbibliothek ausgestattet. Über eine neue Methode können die Prüfregeln für Dokumente abgerufen werden. Darüber hinaus werden empfangene Dokumente, die gegen eine Regel der Prüfbibliothek verstoßen, entsprechend quittiert.

Modawi 4 unterstützt die Nutzer mit weiteren Neuerungen wie der Stapelsignatur im Modawi WebSigner: Damit können z. B. die zunehmend von den Behörden eingeforderten Registerauszüge auch im Browser in einem Arbeitsgang signiert werden.

Zur Minimierung der Administrationsaufwände wurde in Modawi 4 das Administrations-Tool ganz neu konzipiert, so dass nun auch die komplette Konfiguration des Systems zentral und bei Bedarf remote erfolgen kann. Auch können einzelne Modawi-Instanzen jetzt gezielt über die Web-Oberfläche neu gestartet werden.

„Die durch die Prüfbibliothek verbesserte Datenqualität und das Vertrauen, das die Beteiligten dem Verfahren inzwischen entgegenbringen, erlauben es jetzt, neue Einsatzbereiche zu erschließen. Modawi 4 unterstützt deshalb die österreichische Schnittstelle für die Abfallwirtschaft, das EDM – kurz für Elektronisches Datenmanagement“, sagt Ute Müller. Entsorgungsunternehmen, die in beiden Staaten tätig sind, können damit ihre Dokumentationspflichten über eine für sie einheitliche Schnittstelle erfüllen.

Für den nationalen Prozess der Abfallentsorgung wurden die Labore bzw. die Analysen der Abfälle in Modawi 4 integriert.

Über Modawi

Modawi ist das modulare System für die digitale Abfallwirtschaft. Es unterstützt alle Prozesse zur Nutzung der elektronischen Dokumente gemäß KrWG (Kreislaufwirtschaftsgesetz) und Nachweisverordnung und führt das Register mit Signaturarchivierung. Modawi ist eine Middleware und wird für die Anwender unsichtbar zu einer durchgängigen Gesamtlösung in die vorhandene Abfallwirtschaftssoftware integriert. Dazu stellt Modawi alle Funktionen für die Prozesse des elektronischen Abfallnachweisverfahrens (eANV) bereit.

Der Modawi WebSigner ermöglicht das Signieren vorbereiteter Dokumente über das Internet auch ohne lokale Abfallwirtschaftssoftware.

Download des Textes der Meldung

Pressekontakt

Isabel Braun

E-Mail: isabel.braun@consist.de
Telefon: 0431 / 3993 - 525

Pressekontakt

Isabel Braun
0431 / 3993 - 525
E-Mail senden
Isabel Braun