Consist Software Solutions GmbH
Falklandstraße 1-3
24159 Kiel / Germany
www.consist.de

21. Dezember 2011: Unternehmensmeldung

Patenschaft von Consist ermöglicht Gesundheitsförderung an der Fritz-Reuter-Schule in Kiel

Consist spendet 5.000 € an Klasse2000

Das Kieler IT-Unternehmen Consist spendet Klasse2000, dem bundesweit größten Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung im Grundschulalter, 5.000 Euro. Die Spende kommt der Fritz-Reuter-Schule in Kiel-Pries/Friedrichsort zugute.

Kiel – Heute überreichte Martin Lochte-Holtgreven, Geschäftsführer von Consist Software Solutions, Dieter Kraft, Schulleiter der Fritz-Reuter-Schule, und Ruth Huthmacher, Regionale Koordinatorin Schleswig-Holstein – Hamburg des Vereins Programm Klasse2000 e. V. einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro. Diese Spende sichert die Durchführung des Programms für alle ersten Klassen der im Kieler Stadtteil Pries/Friedrichsort ansässigen Fritz-Reuter-Schule über die gesamte Grundschulzeit von vier Jahren sowie die Fortführung des Programms für die zweiten bis vierten Klassen und die künftigen ersten Klassen über mehrere Jahre.

Die Mitarbeiter des in Kiel Friedrichsort befindlichen IT-Dienstleisters Consist stimmen jedes Jahr darüber ab, an welche Organisation die Unternehmensspende gehen soll. In diesem Jahr haben sich die IT-Experten mehrheitlich für das Programm Klasse2000 entschieden. „Es ist uns als einem erfolgreichen mittelständischen Unternehmen ein echtes Bedürfnis, soziale Verantwortung zu übernehmen. Dazu gehört auch, Kindern von Beginn an die bestmögliche Förderung mit auf den Weg zu geben. Klasse2000 bietet hierzu ein umfangreiches Programm“, erklärt Martin Lochte-Holtgreven. „Da wir regional stark verwurzelt sind, ist uns wichtig, dass unsere Spende an die örtliche Fritz-Reuter-Schule geht“.

Was ist Klasse2000?

Fachleute sind sich einig, dass die Grundlagen für Suchtverhalten und gesundheitsschädigende Lebensweisen bereits in der Kindheit entstehen. Daher ist eine möglichst frühzeitige Prävention notwendig. Hier setzt Klasse2000, das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung im Grundschulalter, an.

Es fördert die positive Einstellung der Kinder zur Gesundheit, vermittelt Wissen über den Körper und behandelt die Themen, die zu einer umfassenden Förderung der Gesundheit gehören: Bewegung und Entspannung, gesunde Ernährung, Probleme und Konflikte lösen, Nein-Sagen zu Tabak und Alkohol. Auf diese Weise werden Kinder darin unterstützt, die Herausforderungen des Lebens gesund zu meistern. Klasse2000 will dazu beitragen, dass Kinder sich zu stabilen Persönlichkeiten entwickeln. Es begleitet die Schüler kontinuierlich vom ersten bis zum vierten Schuljahr.

Pro Schuljahr halten die Lehrer ca. 12 Klasse2000-Unterrichtsstunden. Zwei bis drei Unterrichtseinheiten pro Schuljahr gestalten speziell geschulte Klasse2000-Gesundheitsförderer, die neue Themen einführen und besondere Spiele und Materialien mitbringen. Dies ist oftmals ein Höhepunkt im Schulalltag und begeistert die Kinder für das Thema Gesundheit. Die Eltern werden durch Elternabende und Informationsmaterial einbezogen, um die Wirkung des schulischen Programms zu verstärken.

Klasse2000 wird von einem gemeinnützigen Verein getragen und finanziert sich über Spenden in Form von Patenschaften (220 € pro Schuljahr und Klasse). Klasse2000 wird vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) als förderungswürdig anerkannt und trägt das DZI Spenden-Siegel.

1991 wurde das Unterrichtsprogramm am Klinikum Nürnberg entwickelt. Es hat inzwischen über 825.000 Kinder erreicht.

Download des Textes der Meldung

Bildmaterial

Martin Lochte-Holtgreven (2. von rechts), Geschäftsführer von Consist Software Solutions,  überreicht Dieter Kraft (rechts), Schulleiter der Fritz-Reuter-Schule in Kiel, und Ruth Huthmacher (2. von links), Regionale Koordinatorin Schleswig-Holstein – Hamburg des Vereins Programm Klasse2000 e. V.,  den Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro. Die Kinder der Klasse 2a der Fritz-Reuter-Schule und Gesundheitsförderin Christiane Jöhnk (links) freuen sich über die Spende. Quelle: Consist Software Solutions GmbH Martin Lochte-Holtgreven (2. von rechts), Geschäftsführer von Consist Software Solutions, überreicht Dieter Kraft (rechts), Schulleiter der Fritz-Reuter-Schule in Kiel, und Ruth Huthmacher (2. von links), Regionale Koordinatorin Schleswig-Holstein – Hamburg des Vereins Programm Klasse2000 e. V., den Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro. Die Kinder der Klasse 2a der Fritz-Reuter-Schule und Gesundheitsförderin Christiane Jöhnk (links) freuen sich über die Spende. Quelle: Consist Software Solutions GmbH Download des Bildes in hoher Auflösung

Pressekontakt

Isabel Braun

E-Mail: isabel.braun@consist.de
Telefon: 0431 / 3993 - 525

Pressekontakt

Isabel Braun
0431 / 3993 - 525
E-Mail senden
Isabel Braun

Download-Dateien

Download des Textes der Meldung

Bildmaterial

Martin Lochte-Holtgreven (2. von rechts), Geschäftsführer von Consist Software Solutions,  überreicht Dieter Kraft (rechts), Schulleiter der Fritz-Reuter-Schule in Kiel, und Ruth Huthmacher (2. von links), Regionale Koordinatorin Schleswig-Holstein – Hamburg des Vereins Programm Klasse2000 e. V.,  den Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro. Die Kinder der Klasse 2a der Fritz-Reuter-Schule und Gesundheitsförderin Christiane Jöhnk (links) freuen sich über die Spende. Quelle: Consist Software Solutions GmbH Martin Lochte-Holtgreven (2. von rechts), Geschäftsführer von Consist Software Solutions, überreicht Dieter Kraft (rechts), Schulleiter der Fritz-Reuter-Schule in Kiel, und Ruth Huthmacher (2. von links), Regionale Koordinatorin Schleswig-Holstein – Hamburg des Vereins Programm Klasse2000 e. V., den Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro. Die Kinder der Klasse 2a der Fritz-Reuter-Schule und Gesundheitsförderin Christiane Jöhnk (links) freuen sich über die Spende. Quelle: Consist Software Solutions GmbH
Download des Bildes in hoher Auflösung

Weitere Informationen

Über Klasse2000