Consist Software Solutions GmbH
Falklandstraße 1-3
24159 Kiel / Germany
www.consist.de

25. Januar 2010: Unternehmensmeldung

eANV wird schon lange gelebt

Ein Jahr elektronische Nachweisführung mit Modawi im CHEMPARK

Die eANV-Lösung Modawi unterstützt seit zwölf Monaten den CHEMPARK bei der elektronischen Nachweisführung. Über 40.000 Entsorgungsvorgänge wurden in 2009 abgewickelt. CURRENTA, der Manager und Betreiber des CHEMPARK, hat damit das elektronische Abfallnachweisverfahren viel früher eingeführt als gesetzlich vorgeschrieben. Modawi eignet sich als eANV-Lösung insbesondere aufgrund seiner guten Integrationsfähigkeit in die Portallösung.

Hamburg – Der 1.1.2010 bedeutet für CURRENTA ein Jahr lang erfolgreiche Arbeit mit dem elektronischen Abfallnachweisverfahren (eANV) bei der Entsorgung chemisch belasteter Sonderabfälle mit Hilfe der eANV-Lösung Modawi der Consist ITU. „Der Einsatz im CHEMPARK war für uns wegen des hinsichtlich Dokumentart und -anzahl umfangreichen Einsatzes ein ‚Proof of Concept‘, den Modawi erfolgreich bestanden hat“, so Ute Müller, Geschäftsführerin der Consist ITU. Mittlerweile wurden 36.552 Begleitscheine über die CURRENTA elektronisch abgewickelt.

„Wir sind froh, mit Consist ITU und ihrer bewährten Lösung Modawi einen starken Partner im eANV-Bereich gefunden zu haben“, sagt Dr. Ingo Wittenberg, Leiter des Center of Excellence Waste Management bei Bayer Business Services, dem internationalen Kompetenzzentrum des Bayer-Konzerns für IT-basierte Dienstleistungen. „Die Software Modawi konnten wir reibungslos in unsere Lösung für das elektronische Nachweisverfahren eVENTO® integrieren. Sie stellt das Management gesetzeskonformer elektronischer Nachrichten und Dokumente der Nachweisführung, die Registerführung sowie die Kommunikation mit Behörden und anderen Abfallwirtschaftsbeteiligten sicher.“

Früher eANV-Start ersparte dem CHEMPARK erheblichen Papieraufwand

Gesetzlich verpflichtet sind Unternehmen zur elektronischen Nachweisführung erst ab dem 1. April 2010. Für die CURRENTA, die die komplette Entsorgung aller im CHEMPARK anfallenden Abfälle organisiert, war es jedoch sinnvoll, schon zum 1. Januar 2009 mit der elektronischen Variante zu starten: Einzelne CURRENTA-Kunden waren von der Nachweispflicht bis Ende 2008 befreit. Auch nach Auslaufen der Befreiung sollte die Entsorgung weiterhin einfach abgewickelt werden – bislang geschah dies per Mausklick in dem von Bayer Business Services entwickelten und betriebenen Abfallmanagementsystem AMIS® und mit einem einfachen internen Begleitschein. Nun für jeden einzelnen entsorgungspflichtigen Entsorgungsvorgang einen behördlichen Begleitschein in Papierform mit sechsfacher Ausfertigung zu erstellen, wäre zu aufwändig gewesen. So entschied sich die CURRENTA für die vorzeitige Einführung des eANV.

Dazu hat Bayer Business Services das Abfallmanagementsystem AMIS® an die neuen gesetzlichen Vorschriften angepasst und das System für die elektronische Nachweisführung eVENTO® entwickelt. Daten werden aus AMIS® automatisch an das eVENTO®-System weitergeleitet und zwischen allen Beteiligten – Abfallerzeugern, -beförderern, -entsorgern und Überwachungsbehörden – ausgetauscht. Das System verwaltet, basierend auf Modawi, die Nachweise, Begleitscheine und Register und unterstützt die qualifizierte elektronische Signatur. Die Kunden können über ein Internetportal, das AMIS®- und eVENTO®-Funktionen integriert, auf die für sie relevanten Funktionen zugreifen. Diese Portallösung wird inzwischen auch konzernexternen Kunden angeboten.

Experten für die Umwelt

Die Currenta GmbH & Co. OHG ist als Joint Venture der Bayer AG und der Lanxess AG Betreiber des CHEMPARK mit den drei deutschen Standorten Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Mit rund 3.500 Mitarbeitern und  fünf Geschäftsfeldern sichert CURRENTA den Partnern optimale Rahmenbedingungen durch vielfältige Produktverbünde und ein umfassendes Service-Portfolio. Dazu zählen unter anderem Energieversorgung, Umweltdienstleistungen, Sicherheit, Analytik, Ausbildung sowie weitere Serviceleistungen innerhalb des CHEMPARK. Teile dieser Leistungen bietet CURRENTA auch externen Kunden an.

Download des Textes der Meldung

Bildmaterial

Die Nachweisführung über die Abfallentsorgung erfolgt im CHEMPARK bereits seit einem Jahr in elektronischer Form. Quelle: CURRENTA Die Nachweisführung über die Abfallentsorgung erfolgt im CHEMPARK bereits seit einem Jahr in elektronischer Form. Quelle: CURRENTA Download des Bildes in hoher Auflösung

Pressekontakt

Isabel Braun

E-Mail: isabel.braun@consist.de
Telefon: 0431 / 3993 - 525

Pressekontakt

Isabel Braun
0431 / 3993 - 525
E-Mail senden
Isabel Braun

Download-Dateien

Download des Textes der Meldung

Bildmaterial

Die Nachweisführung über die Abfallentsorgung erfolgt im CHEMPARK bereits seit einem Jahr in elektronischer Form. Quelle: CURRENTA Die Nachweisführung über die Abfallentsorgung erfolgt im CHEMPARK bereits seit einem Jahr in elektronischer Form. Quelle: CURRENTA
Download des Bildes in hoher Auflösung