Consist Software Solutions GmbH
Falklandstraße 1-3
24159 Kiel / Germany
www.consist.de

20. März 2014: Unternehmensmeldung

Umsatzanstieg, strategische Partnerschaften und weiterer Personalaufbau bei IT-Dienstleister Consist

Positive Bilanz auch in 2013

Der Kieler IT-Dienstleister Consist Software Solutions GmbH hat in 2013 einen Umsatz von 20,9 Mio. Euro inklusive des Tochterunternehmens Consist ITU Environmental Software GmbH in Hamburg erzielt. Die Erwartungen in neue Themen wie Big Data haben sich erfüllt. Consist hat in 2013 räumlich expandiert und plant weitere Neueinstellungen in 2014.

Kiel – Der Kieler IT-Dienstleister Consist Software Solutions GmbH hat im 30. Jahr seines Bestehens erneut eine positive Bilanz verzeichnet. Das Unternehmen hat das Geschäftsjahr 2013 erfolgreich mit einem konsolidierten Umsatz von 20,9 Mio. Euro inkl. seines Tochterunternehmens Consist ITU Environmental Software GmbH abgeschlossen. Damit ist der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr leicht angestiegen (2012: 20,1 Mio. Euro). Consist unterstützt Unternehmen im gesamten Software-Lifecycle mit Entwicklungsprojekten und Managed Services für die Betriebsphase. Ergänzend bietet Consist  innovative Produkte für den sicheren und effizienten IT-Betrieb.

Wie in den vorangegangenen Jahren ist das Projektgeschäft der Hauptumsatzträger gewesen, ergänzt durch die seit Jahren kontinuierlich wachsenden Managed Services. Der in 2012 begonnene Einstieg in Produkte auf Basis innovativer Big-Data-Technologien hat sich in 2013 als feste Größe etabliert. Das spiegelt sich unter anderem im gestiegenen Umsatz in Lizenzverkäufen und Dienstleistungen rund um die Big-Data-Lösung Splunk wider.

Regionale Verbundenheit und Zusammenarbeit mit Kieler Fachhochschule

Consist setzt weiterhin auf den bewährten Standort Kiel. Um einem weiteren Unternehmenswachstum Rechnung tragen zu können, hat der IT-Dienstleister im Juni 2013 neue, zusätzliche Büroräume auf dem Gelände der Lindenau-Werft eingeweiht in fußläufiger Nähe zum Unternehmenssitz in der Kieler Falklandstraße. Damit hat Consist zugleich zur Wiederbelebung des Lindenau-Geländes beitragen.

Consist-Geschäftsführer Martin Lochte-Holtgreven hat den Vorsitz der Leitung der Fachgruppe Maritime IKT des Maritimen Clusters Norddeutschland inne und ist in 2013 für weitere drei Jahre in den Beirat des Zentrums für Kultur- und Wirtschaftskommunikation der Fachhochschule Kiel (ZKW) wiedergewählt worden.
Das Unternehmen arbeitet seit Jahren eng mit der Fachhochschule Kiel zusammen. So wird das Wahlpflichtmodul „SAP ERP/ BI“ seit 2011 von einem Consist-Referententeam im Fachbereich Wirtschaft in jedem Semester angeboten. Seit März 2013 hat das Referententeam für dieses Modul einen Lehrauftrag inne. In diesem Rahmen sind die Consist-Experten für die Durchführung der Vorlesungen und Betreuung der Studierenden verantwortlich. Im vergangenen Semester haben 44 Studierende erfolgreich teilgenommen.

Soziales Engagement und Außendarstellung

Das Unternehmen setzt auf einen stets frischen Auftritt und hat daher in 2013 sein Angebotsportfolio weiter geschärft durch die klarere Visualisierung der drei Kernsäulen Projekte, Managed Services und Produkte. Außerdem hat Consist einen Relaunch der Website www.consist.de vorgenommen und eine eigene Facebook-Fanpage zu Rekrutierungszwecken ins Leben gerufen. Die Fanpage trägt zu einer höheren Sichtbarkeit des IT-Dienstleisters bei potenziellen Bewerbern bei.

Der IT-Dienstleister Consist Software Solutions GmbH hat dem Verein Herzenswünsche e. V. im Dezember 2013 3.000 Euro gespendet. Der Verein kann mit dieser Spende sechs schwer kranken Kindern im Alter zwischen fünf und 14 Jahren einen lang ersehnten Wunsch erfüllen. Seit Jahren unterstützt Consist gezielt einzelne Projekte im sozialen oder gemeinnützigen Bereich.

Ausblick für 2014

Auch für 2014 rechnet das Unternehmen mit einer stabilen, positiven Geschäftsentwicklung. „Die Aussichten für die IT-Branche sind insgesamt sehr gut. Wir sind mit unserer deutlich klareren Positionierung gut aufgestellt. Unsere drei Hauptangebotssegmente Projekte, Managed Services und Produkte sind weiterhin vielversprechend und haben Wachstumspotenzial“, erklärt Consist-Geschäftsführer Martin Lochte-Holtgreven.

Diesem Bild entspricht auch der stetige Personalaufbau des Unternehmens. Consist beschäftigte zum 31. Dezember 2013 120 festangestellte Mitarbeiter, zum 31. März 2014 werden es bereits 130 feste Mitarbeiter sein, ergänzt durch ca. 80 Freiberufler. Für den weiteren Verlauf des Jahres plant das Unternehmen zusätzliche Neueinstellungen. Vor allem Software-Entwickler werden gesucht.

Im ersten Quartal 2014 unterzeichnete Consist einen Kooperationsvertrag mit Lieberman Software, einem Anbieter ausgezeichneter IT-Security-Tools mit Sitz in den USA. Dank dieser strategischen Partnerschaft  kann Consist seinen Kunden eine weltweit führende Palette an Security- und Compliance-Lösungen bieten. Der erste Schritt der Zusammenarbeit konzentriert sich auf den Enterprise Random Password Manager™ (ERPM), die Privileged-Identity-Management-Lösung von Lieberman Software. Diese Partnerschaft ist eine sinnvolle Ergänzung der bestehenden Partnerschaften mit dem Big-Data-Lösungsanbieter Splunk und ObserveIT, dem Hersteller der gleichnamigen Software für User-Activity-Monitoring.

Download des Textes der Meldung

Bildmaterial

Martin Lochte-Holtgreven, Geschäftsführer von Consist Software Solutions, freut sich über die positive Bilanz in 2013 und rechnet auch für 2014 mit einer guten Geschäftsentwicklung. Quelle: Consist Software Solutions GmbH Martin Lochte-Holtgreven, Geschäftsführer von Consist Software Solutions, freut sich über die positive Bilanz in 2013 und rechnet auch für 2014 mit einer guten Geschäftsentwicklung. Quelle: Consist Software Solutions GmbH Download des Bildes in hoher Auflösung

Pressekontakt

Isabel Braun

E-Mail: isabel.braun@consist.de
Telefon: 0431 / 3993 - 525

Pressekontakt

Isabel Braun
0431 / 3993 - 525
E-Mail senden
Isabel Braun

Download-Dateien

Download des Textes der Meldung

Bildmaterial

Martin Lochte-Holtgreven, Geschäftsführer von Consist Software Solutions, freut sich über die positive Bilanz in 2013 und rechnet auch für 2014 mit einer guten Geschäftsentwicklung. Quelle: Consist Software Solutions GmbH Martin Lochte-Holtgreven, Geschäftsführer von Consist Software Solutions, freut sich über die positive Bilanz in 2013 und rechnet auch für 2014 mit einer guten Geschäftsentwicklung. Quelle: Consist Software Solutions GmbH
Download des Bildes in hoher Auflösung