Consist Software Solutions GmbH
Falklandstraße 1-3
24159 Kiel / Germany
www.consist.de

Referenzen Finanzdienstleister

Die IT bei Finanzdienstleistern ist von strategischer Bedeutung. Veränderte Geschäftsstrategien und Übernahmen stellen den Bereich der Informationstechnologie vor große Herausforderungen, zu deren Lösung Consist Software Solutions nachhaltig beiträgt.


Sicherheit für den Bankbetrieb - Ein Fall für Splunk

Finanzdienstleister: SIEM mit Splunk

Sicherheit für den Bankbetrieb - Ein Fall für Splunk

Consist Referenzbericht: Zentrales Sicherheitsinformations- und Ereignismanagement erfolgreich in den Bankalltag integriert

Die Masse an Datenströmen, die täglich in einer Bank fließen, bringt die Gefahr mit sich, an vielen Stellen fehlgeleitet, angezapft oder falsch bedient werden zu können. Banken stehen daher vor der Aufgabe, jeden einzelnen Zugriff durch ein gezieltes Monitoring abzuwehren. Innerhalb der Finanzbranche konnte Consist nun in einem Kundenprojekt das dafür nötige zentrale Sicherheitsinformations- und Ereignismanagement (SIEM) installieren, das nicht manipulierbar ist und in Echtzeit operieren kann. Alle Anwenderprozesse, selbst für privilegierte Nutzer, sind dadurch revisionsfest und nach den neuesten Sicherheitsbedingungen von EZB und BaFin in den Bankalltag integriert.

Referenz anzeigen

Aufbruch in das SEPA-Zeitalter

Volkswagen Bank GmbH: Consist Managed Services

Aufbruch in das SEPA-Zeitalter

Artikel aus der Consist Connect 12: Startklar für SEPA dank Consist Managed Services

Mit SEPA (Single European Payments Area) soll der Zahlungsverkehr in Europa einfacher werden. Am 1. Februar 2014 wurde SEPA eingeführt. Von außen betrachtet, mussten dafür „nur“ Kontonummer und Bankleitzahl durch IBAN und BIC ersetzt werden. Für Banken war das in der Praxis eine echte Herausforderung. Gewinnen Sie mit diesem Artikel einen einmaligen Einblick in das SEPA-Projekt am Beispiel des Teilprojekts KREDIS von Europas größtem automobilem Finanzdienstleister. Consist unterstützt mit seinen Managed Services die Volkswagen Financial Services AG in der IT und hat bei der Umstellung auf SEPA Pate gestanden.

Referenz anzeigen

Konzerne können gut mit Mittelständlern

Finanzdienstleister: Modernisierung - Migration

Konzerne können gut mit Mittelständlern

Artikel aus der Consist Connect 12: Erfolgreiche IT-Modernisierung durch eine gelungene Symbiose

Für Konzerne hat es viele Vorteile, bei der Suche nach einem geeigneten IT-Dienstleister auf Mittelständler zu setzen. Diese punkten mit hoher Flexibilität, ergänzt durch Kompetenz und Zuverlässigkeit. Wir zeigen dies am Beispiel eines von Consist unterstützten Migrationsprojekts bei einem großen Finanzdienstleister. In der Schifffahrt z. B. werden Schlepper für Spezialaufgaben wie die Einfahrt in eine Schleuse geordert. Unternehmen in der Größenordnung
von Konzernen sind für die „große Fahrt“ aufgestellt. Das schnelle Rangieren in unbekannten Gewässern der Softwaretechnologien kann daher perfekt von mittelständischen Firmen wie Consist übernommen werden.

Referenz anzeigen

Managed Services für Systementwicklung und Systembetrieb, Störungskoordination und Wartung

Finanzdienstleistung: Managed Services

Managed Services für Systementwicklung und Systembetrieb, Störungskoordination und Wartung

Artikel aus der Consist Connect 11: Voller Einsatz in den Managed Services

Unterschiedlichste Gründe veranlassen Unternehmen, sich einen zuverlässigen IT-Outsourcing-Dienstleister ins Boot zu holen. Consist ist auch auf diesem Gebiet ein etablierter Partner, der seinen Kunden ein Maximum an Sicherheit, Entlastung und Flexibilität bietet. Viele Unternehmen vertrauen Consist, wenn es um Systementwicklung und Systembetrieb, Störungskoordination und Wartung geht. Lesen Sie heute aus dem Consist-Alltag der Managed Services zwei typische Beispiele, die so oder so ähnlich passiert sind.

Referenz anzeigen

Die Consist Cobol-Ausbildungsinitiative

ivv – Informationsverarbeitung für Versicherungen GmbH: Mainframe

Die Consist Cobol-Ausbildungsinitiative

Artikel aus Consist Connect 5: Hochschulabsolventen werden zum Mainframe-Entwickler ausgebildet

Warum setzen viele Unternehmen nach wie vor Cobol-Programme in Kernbereichen ihrer IT ein? Haben die Verantwortlichen nicht reagiert, als neuere Ansätze, wie beispielsweise die Objektorientierung oder Service orientierte Architekturen, den Aufbruch in die Moderne versprachen? 

Referenz anzeigen

DOMCURA verbessert  Prozessmanagement

DOMCURA AG: IT-Beratung für Prozessmanagement

DOMCURA verbessert Prozessmanagement

Artikel aus Consist Connect 4: Umdenken wird zum Wettbewerbsvorteil in der Versicherungsbranche

Geschäftsprozesse verbessern, Qualität erhöhen, Kosten senken – die Ziele des Prozessmanagements sind schnell beschrieben, die Einführung und das Umsetzen im Alltag erfordern jedoch ein „neues Denken“. Der Kieler Assekuradeur DOMCURA treibt seit 2006 mit der Unterstützung von Consist das Prozessmanagement erfolgreich voran.

Referenz anzeigen

Managed Services von Consist: Selektives Outsourcing in der Finanzbranche

Finanzdienstleister: Managed services

Managed Services von Consist: Selektives Outsourcing in der Finanzbranche

Artikel aus Consist Connect 4: Vertrauen in die Verantwortung und das Know-how Ihres IT- Dienstleisters

Das grundlegende Bild ist hinreichend bekannt: der gesamte Finanzmarkt befi ndet sich international in einer ernsten Krise, die sowohl den internen Kostendruck, als auch den Refinanzierungsdruck erhöht. Hinzu kommt die Marktentwicklung der letzten Jahre. Globale Märkte verstärken den Wettbewerbsdruck genauso wie die Informations- und Preistransparenz bei Standardprodukten oder auch zusätzliche Konkurrenz durch Nichtbanken. Dabei sind die Märkte weitgehend verteilt, es kommt also zu einem massiven Preisverfall. Aufgrund der Informationstransparenz, beispielsweise durch das Internet, steigen zudem die Ansprüche der Kunden.

Referenz anzeigen

Neue Webanwendung für ein schnelles Kundenbestandssystem

Direct Line Versicherung AG: Javaentwicklung

Neue Webanwendung für ein schnelles Kundenbestandssystem

Artikel aus Consist Connect 1: Anforderungen an ein neues, unkompliziertes, anwenderfreundliches Softwaresystem

Ein Direktversicherer wie die Direct Line Versicherung AG ist in besonderem Maße darauf angewiesen, seinen Kunden bzw. potenziellen Kunden eine optimale Beratung über das Telefon oder über das Internet anzubieten. Dies erfordert auf der einen Seite kompetente Call-Center-Agents. Auf der anderen Seite aber auch eine Software, die Kundendaten zuverlässig und unkompliziert für den Kundenberater am Telefon ins Bestandssystem überführt.

Referenz anzeigen

Unterstützung und Durchführung von Migrationen

Wüstenrot Bausparkasse AG: Migration von Legacy-Systemen

Unterstützung und Durchführung von Migrationen

Artikel aus der MaK DATA\News 20: Miles und mehr

Zum zweiten Mal begleiteten Mitarbeiter von MaK DATA SYSTEM die Übergabe sämtlicher produktiv genutzter Daten eines Bausparkassensystems in eine neue Umgebung. Diese Migrationen über alle System- und Technologiegrenzen hinweg stellen zur Zeit eine der wichtigsten Herausforderungen der IT gerade der großen und traditionsreichen Unternehmen in Deutschland dar.

Referenz anzeigen

Modellierungssystem VP/MS

Provinzial Nord Versicherungsgruppe: Javaentwicklung

Modellierungssystem VP/MS

Artikel aus der MaK DATA\News 18: Modellierungssystem für Versicherungsprojekte

Bei der Provinzial werden einige Anwendungen betrieben, die auf Versicherungslogik zugreifen. Idealerweise sollten alle Anwendungen die gleiche Logik verwenden, die nur einmalig entwickelt und als „Blackbox“ zur Verfügung gestellt wird. Zur Erzeugung dieser Blackboxen, das heißt zur Modellierung der Produktmodelle, wird bei der Provinzial das Modellierungstool VP/MS eingesetzt.

Referenz anzeigen