17.05.2019 - Unternehmensmeldung

Wettbewerb um namhafte Wirtschaftsauszeichnung

Jurystufe beim "Großen Preis des Mittelstandes"


Consist Software Solutions hat nach der Nominierung für den Premier-Preisträger die zweite Stufe beim Wettbewerb um den "Großen Preis des Mittelstandes" erreicht.

Kiel – Nach der wiederholten Nominierung für einen Premier-Sonderpreis im bundesweit anerkannten Wettbewerb um den "Großen Preis des Mittelstandes" hat Consist Software Solutions inzwischen die Juryliste erreicht. Damit zählt Consist bereits zur Elite: Von den 5.399 im Jahr 2019 nominierten Unternehmen haben lediglich 758 Nominierte diese zweite Stufe des Wettbewerbs erzielt. Im nächsten Schritt beraten insgesamt 13 Jurys darüber, welche Unternehmen der Juryliste in diesem Jahr als Finalist, als Preisträger oder mit einem Sonderpreis ausgezeichnet werden sollen. Die Entscheidungen werden erst am Abend der Preisverleihung im September bekannt gegeben.

Consist war in 2011 Preisträger des "Großen Preises des Mittelstandes" in der Wettbewerbsregion Schleswig-Holstein/Hamburg. In 2016 wurde das Unternehmen mit der Ehrenplakette "Großer Preis des Mittelstandes" für den Premier-Sonderpreis gewürdigt. Der von der Oskar-Patzelt-Stiftung ausgeschriebene "Große Preis des Mittelstandes" findet bereits zum 25. Mal statt und gilt als sehr begehrte Auszeichnung.


Logo Großer Preis des Mittelstandes Jurystufe

Downloadmaterial

PDF Vorschaubild
Download des Textes der Meldung

Ansprechpartner

Isabel Braun

Isabel Braun

Telefon: 0431 3993-629

Mail: isabel.braun@consist.de